CRM/XRM Kennenlernen​

DigitalForum im virtuellen Raum am 28. Oktober 2021​

Customer Relationship Mangement

Ein System, voll integriert

Erst mit der Integration einer CRM-Lösung in ein unternehmensweites ERP-System können alle Potenziale einer kundenzentrierten Arbeitsweise ausgeschöpft werden.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen liegen klar auf der Hand:

Beste Datenqualität

Da das integrierte CRM auf alle vom zuarbeitenden ERP-System bereitgestellten Daten zugreift, haben Sie nicht nur stets aktuelle, richtige und vollständige Informationen zu Kunden, sondern auch zu Objekten bzw. Projekten.

Zentrale Kundenakte

Der Kundenstamm ist das Herzstück des CRM. Hier werden neben Adressdaten und einzelnen Kontakten auch kundenspezifische Konditionen (Rabatte, Preise, Boni, …) gepflegt. 

Zusätzlich gibt er Auskunft über kundenspezifische Dokumente und Statistiken. In der Projektbearbeitung können Sie Ihre Kunden als Projektpartner einsetzen.

Flexibilität

Grundfunktionen im Standard sowie die Offline-Integration erlauben sofortiges Arbeiten. Zusätzliche Flexibilität bietet die Möglichkeit offline zu arbeiten, da alle wesentlichen CRM-Funktionen auch offline zur Verfügung stehen.

App für unterwegs

Als Vertriebsunterstützung steht mWORKSPACE, die App für Smartphone und Tablet, zur Verfügung. Damit hat der Außendienst auch unterwegs Zugriff auf alle relevanten Daten und kann viele Felder direkt bearbeiten.